Corona-Krise: Wichtige Mitteilung an unsere Kunden – wir bleiben offen und für Sie da!

(Stand 20.03.2020, 10:15 Uhr)

Liebe Kundinnen und Kunden der Naturheilpraxis Bossard,

In Momenten grosser Verunsicherung ist es jetzt dringend Zeit zusammen zu stehen und gemeinsam die Corona-Krise zu meistern. Nach der Pressekonferenz des Bundesrats von heute, 16.03.20, 17:00 Uhr ist klar: unsere Praxis steht unseren Kunden sowie allen Patienten, die unsere Hilfe dringend benötigen weiterhin offen. Um für allfällige zukünftige Entwicklungen vorbereitet zu sein, empfehlen wir Ihnen, sich von Ihrem Hausarzt das folgende Überweisungsformular ausfüllen zu lassen.

Ueberweisungsformular

Sowohl Petra Bossard wie Sara Schneider sind ausgebildete Intensivpflegefachfrauen und bilden innerhalb unserer Praxis das Kernteam für eine allfällige Notversorgung.

Bei unseren Abläufen werden wir per morgen neben den obligatorischen Weisungen (Händedesinfektion, Abstand einhalten, etc.) nochmals einen Schritt weiter gehen, um für unsere Kunden ein Höchstmass an Sicherheit und Hygiene zu bieten: Einweggeschirr, Einmal-Handttücher, Arbeiten mit Mundschutz und Papierauflagen sind nur einige Beispiele, wie wir der Verbreitung des Virus entgegentreten.

Gerade in dieser Zeit sehen wir es als unsere wichtige Aufgabe, für jeden einzelnen unserer Kunden mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Sollten Sie oder Ihre Familie und Freunde Unsicherheiten haben, zögern Sie nicht und kontaktieren uns unter 079 730 13 13. Wir sind von Herzen gerne für Sie da.

Ihr ganzes Team der Naturheilpraxis Bossard
Petra und Michael Bossard mit Sara Schneider

Immer aktuelle News gibt’s auf unserer Internetseite http://www.naturheilpraxis-bossard.ch sowie auf unseren Facebook- und Instagram-Accounts.

Verordnung 2 übber Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (COVID-19)

«Absatz 2 gilt nicht für folgende Einrichtungen und Veranstaltungen:
(…)
m. Gesundheitseinrichtungen wie Spitäler, Kliniken und Arztpraxen sowie Praxen und Einrichtungen von Gesundheitsfachpersonen nach Bundesrecht und kantonalem Recht;»

Quelle: https://gesundheit.lu.ch/-/media/Kanton/Dokumente/Download_Medien/20200316_Verordnung_Bund.pdf?la=de-CH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s